News

Neue Erkenntnisse zum Larynxtubus

19. Oktober 2017

Ein kürzlich publizierte Studie an der Universitätsklinik für Notfallmedizin der Medizinischen Universität Wien hat den Einfluss der Atemwegs-Strategie bei Patienten mit Herz-Kreislauf-Stillstand näher untersucht. Lesen Sie rein!

» weiterlesen

Wissenschaftliche Arbeit zur Eigenmächtigen Heilbehandlung im Rettungsdienst

12. Oktober 2017

Eine rechtswissenschaftliche Diplomarbeit, erstellt am Institut für Strafrecht der Johannes Kepler Universität Linz, handelt von ausgewählten Fragen der Eigenmächtigen Heilbehandlung im Rettungsdienst. Dank dem Verfasser, Johannes Hofmann, ist die Arbeit hier downloadbar. Gleich reinlesen!

» weiterlesen

Anregung zur Änderung des Sanitätergesetzes

3. Oktober 2017

Mitglieder des Bundesrates haben einen Gesetzesantrag zur Novellierung des Sanitätergesetzes eingebracht. Im Detail geht es um die Verständigungspflicht des Notarztes bei Anwendung der Notfallkompetenzen durch Notfallsanitäter. Gleich reinlesen und die Novellierung weiter verfolgen.

» weiterlesen

3. Fachtag Ethik zur Selbstbestimmung

20. September 2017

Am Freitag, den 16. März 2018 wird nun schon zum dritten Mal der Fachtag Ethik abgehalten. Als Titel wurde „Medizinethik aktuell: Wie weit reicht die Selbstbestimmung? gewählt. Als Vortragende wurden international herausragende Vertreterinnen und Vertreter vielfältiger Berufsgruppen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich eingeladen. Gleich durchs Programm schnuppern und Platz sichern.

» weiterlesen

Tagung in Bayern zur Patientensicherheit in der Notfallversorgung

14. September 2017

Am 7.11.2017 findet in der Bayerischen Landesärztekammer in München eine Tagung zur Patientensicherheit in der Notfallversorgung statt. Dabei geht es um Ansprüche, Strukturen und Verantwortung. Gleich ins Programm reinlesen und anmelden!

» weiterlesen

Wissenschaftliche Arbeit zu „Rettungsdienst und Vergaberecht“

8. August 2017

Joachim Jochum, Jurist und ehrenamtlicher Notfallsanitäter/Ausbildner/Funktionär, beleuchtet in seiner Masterarbeit aus Wirtschaftsrecht, welche Auswirkungen das (neue) Vergaberecht auf das österreichische Rettungsverbundsystem hat. Gleich reinlesen und informiert sein!

» weiterlesen

Primärversorgungsgesetz: Nationalrat gibt grünes Licht

29. Juni 2017

Das Gesundheitsreformumsetzungsgesetz 2017 ist in der Sitzung des Nationalrates vom 28.6.2017 mehrheitlich angenommen worden. Nun ist der Weg für die regionalen Gesundheitszentren frei. Die Forderungen der ÖGERN zur Novellierung des Unterbringungsgesetzes sind nur äußerst rudimentär umgesetzt worden. Lesen Sie rein!

» weiterlesen

Notfall in der Geriatrie

29. Juni 2017

Im November veranstaltet das Kardinal König Haus (Wien) ein eintägiges Seminar zum Thema "Der geriatrische Notfall". Im Zentrum stehen dabei ethische und juristische Aspekte für die Praxis. Gleich anmelden und Platz sichern.

» weiterlesen

Stellungnahme zur NÖ RD-Mindestaustattungsverordnung

13. Juni 2017

Ein Entwurf für die Verordnung über die NÖ Rettungsdienst-Mindestaustattungsverordnung war bis 14.6. in Begutachtung. ÖGERN hat Stellung bezogen und vor allem den differenzierten Sanitätereinsatz gefordert. Lesen Sie rein!

» weiterlesen

Stellungnahme zu Arzneimittelgabe durch Sanitäter

19. Mai 2017

In den letzten Monaten wird in Österreich vermehrt eine Diskussion geführt, unter welchen Voraussetzungen die Gabe von Arzneimitteln im Rahmen einer rettungsdienstlichen Versorgung von PatientInnen durch SanitäterInnen zulässig ist. Die ÖGERN nimmt zum entsprechenden Rechtsrahmen Stellung. Lesen Sie rein!

» weiterlesen

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »