News

12. NÖ Intensivpflegekongress in Wr. Neustadt

23. Mai 2022

Die FH Wr. Neustadt und das Landesklinikum Wr. Neustadt laden zum 12. NÖ Intensivpflegekongress "Grenzerfahrungen im Intensivpflegebereich". Die Veranstaltung findet am 13. und 14. September 2022 statt. Das Programm ist bereits online. Seitens der ÖGERN wirkt Michael Halmich mit. Gleich Platz sichern.

» weiterlesen

Assistierter Suizid in Österreich – Plattform für Austausch ASCIRS geht online

13. Mai 2022

Die Plattform ASCIRS ist ein Berichts- und Lernsystem der Österreichischen Palliativgesellschaft. Sie soll dazu beitragen, mehr über die Praxis der Suizidbeihilfe in Österreich zu erfahren und aus den Beobachtungen und Erfahrungen der Beteiligten zu lernen. 

» weiterlesen

Veranstaltung zu 20 Jahre Sanitätergesetz – Höchste Zeit für Veränderung!

28. April 2022

2002 ist das Sanitätergesetz in Kraft getreten. 20 Jahre später soll es aus unterschiedlichen Blickwinkeln unter die Lupe genommen werden. Eine Schwerpunktveranstaltung findet am Mittwoch, den 22. Juni 2022 in Wien statt. Die ÖGERN ist Kooperationspartner. Gleich ins Programm blicken und anmelden. 

» weiterlesen

ÖNK-Kongress auf Ende Mai 2022 verschoben

8. April 2022

Der Kongress der Öst. Gesellschaft für Notfall- und Katastrophenmedizin (ÖNK) findet zw. 30. und 31. Mai 2022 statt. Das Programm ist bereits online. Gleich anmelden.

» weiterlesen

Apothekerkammer: Stellungnahme zum Sterbeverfügungs-Präparat

8. April 2022

Anfang April 2022 hat die Öst. Apothekerkammer eine Stellungnahme ausgesendet, in der Details zur Abgabe eines letalen Präparats beschrieben werden. Es geht im Kern um das Natrium-Pentobarbital, welches im Rahmen einer Sterbeverfügung an sterbewillige Personen ausgegeben wird. 

» weiterlesen

Deutschland: Triage-Gesetz noch ausständig

8. April 2022

Im Dezember 2021 hat das deutsche Bundesverfassungsgericht eine Rechtssache zur Triage von behinderten Menschen entschieden. Es müsse in Deutschland ein Gesetz geben, dass behinderte Menschen vor pandemiebedingter Triage schütze. Das Gesetz ist noch ausständig. 

» weiterlesen

AGN-Graz: Veranstaltung zu “Todesfeststellung im Rettungsdienst” nun online nachzusehen

12. März 2022

Am Dienstag, den 8. März 2022 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin (AGN) Graz eine Abendveranstaltung zum Thema der Todesfeststellung im Rettungsdienst. Drei Referent*innen trugen ihre Expertise vor. Schwerpunkt war dabei die Sicht einer Gerichtsmedizinerin, eines Juristen und eines Notarztes (v.a. zum Lazarus-Phänomen). Gleich reinklicken und den Onlinestream nachhören.

» weiterlesen

Nationalrat: Breite Mehrheit für Regelfinanzierung von Hospiz- und Palliativversorgung

27. Februar 2022

Im Rahmen der Diskussion rund um die Einführung einer Sterbeverfügung in Österreich wurde auch die Notwendigkeit des Ausbaus der Palliative Care und der Hospizversorgung betont. Der neu einzurichtende Hospiz- und Palliativfonds wird nun auf Schiene gebracht. Am 24.2.2022 hat das Parlament einem Gesetz zur Regelung des Fonds zugestimmt. Das Gesetz soll rückwirkend mit 1.1.2022 in Kraft treten. Lesen Sie mehr!

» weiterlesen

9. ÖGERN-Band zu “Selbstbestimmung in Grenzsituationen: Reanimation, Unterbringung, Suizidassistenz” erschienen

19. Februar 2022

Im Rahmen des 9. ÖGERN-Symposiums wurde die Thematik rund um die Grenzen der Selbstbestimmung behandelt. Die Referate und Diskussionsbeiträge zur Reanimation, zur Unterbringung und zur Suizidassistenz wurden nun im neu erschienen Tagungsband zusammengefasst und abgedruckt. Gleich bestellen und nachlesen. 

» weiterlesen

Veranstaltung zu 20 Jahre Sanitätergesetz am 22.6.2022 in Wien

18. Februar 2022

Am 22. Juni 2022 wird es eine Veranstaltung zu 20 Jahre Sanitätergesetz geben. Bei Vorträgen, Diskussionen und Workshops werden Verantwortliche und Betroffene einen Tag lang beraten, wohin sich das Rettungswesen in Österreich bewegen kann und soll. Gleich Termin vormerken und mit dabei sein!

» weiterlesen