News

ÖGERN-Statement zu „Telemedizin in Österreich: Der Notarzt muss immer vor Ort sein“

8. August 2016

Im Journal "RETTUNGSDIENST – Zeitschrift für präklinische Notfallmedizin" wurde in der Ausgabe 7/2016 über die ÖGERN-Stellungnahme zum Rechtsrahmen der Telemedizin berichtet. Der Beitrag mit dem Titel „Telemedizin in Österreich: Der Notarzt muss immer vor Ort sein“ bedarf einer Klarstellung unsererseits.

» weiterlesen

GuKG-Neu im Parlament beschlossen

7. Juli 2016

Die schon länger erwartete Novelle zum Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuKG) ist nun am 7.7.2016 im Parlament beschlossen worden. Einen Kurzüberblick zu den Änderungen gibt's hier.

» weiterlesen

Neu: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht

28. Juni 2016

Der Neue Wissenschaftliche Verlag (NWV) legte kürzlich das neue Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG) auf. Die neue Zeitschrift soll als unabhängiges Periodikum mit praxisbezogenen Beiträgen eine Lücke in der Zeitschriftenlandschaft schließen. Auch Mitglieder der ÖGERN sind im Redaktionsteam!

» weiterlesen

Tirol: Schnittstelle Prä- und Innerklinik wurde standardisiert

13. Juni 2016

Eine Tiroler Arbeitsgruppe erarbeitete Rahmenbedingungen für eine standardisierte Patientenübergabe vom Rettungsdienst an die Ambulanz. Nun ist ein Lehrvideo online. Gleich reinklicken und informiert sein.

» weiterlesen

Stellungnahme zum Rechtsrahmen der Telemedizin

17. Mai 2016

Aufgrund breiter öffentlicher Diskussion hat die ÖGERN eine Stellungnahme zum Rechtsrahmen für die Telemedizin im Rettungs- und Notarztsystem erstellt. Inhaltlich werden Antworten zu offenen Kompetenz-, Haftungs- und Datenschutzfragen gegeben. Gleich reinlesen!

» weiterlesen

Weltweite Bewegung in Sachen Sterbehilfe

16. Mai 2016

Bei der Konferenz der Sterbehilfegesellschaften in Amsterdam sprachen sich Experten dafür aus, dass jeder die Möglichkeit bekommen muss, sich für ein würdiges Lebensende entscheiden zu können. Ein Bericht von "Der Standard" gibt weitere Infos.

» weiterlesen

Plattform Notfallmedizin gegründet

12. Mai 2016

Im Rahmen des 8. Kongresses der Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin (AGN) in Graz wurde im März 2016 die neu gegründete "Plattform Notfallmedizin" der Öffentlichkeit vorgestellt. Ihre Arbeit richtig sich künftig notfallmedizinischen Fragestellungen. Wer dahinter steht und welche Ziele für die Zukunft formuliert wurden, erfahren Sie hier. ÖGERN unterstützt die neue Plattform in rechtlichen und ethischen Aspekten. 

» weiterlesen

Großkommentierung zum Gesundheitsrechts erschienen

10. Mai 2016

Das bereits angekündigte Großprojekt „Gmundner Kommentar zum Gesundheitsrecht“ ist nun im Handel erschienen. In einem Band nehmen 34 Expertinnen und Experten des Gesundheitsrechts Stellung zu den diversen Gesetzen und geben somit Hilfestellungen für die Praxis. Auch ÖGERN-Mitglieder wirkten mit. Gleich reinklicken in die Leseprobe.

» weiterlesen

Reden oder Schweigen im Pflegealltag?

20. April 2016

Patientengeheimnisse stehen in einem Spannungsfeld zwischen Geheimhaltung und Offenbarung. Aus diesem Grund untersuchte Michael Halmich für die Zeitschrift "ÖZPR" den Grundsatz der Verschwiegenheit im Pflegealltag und stellte die zahlreich vorhandenen Ausnahmen dar. Gleich reinlesen und informiert sein!

» weiterlesen

AGN-Kongress Graz: Podiumsdiskussion zu „Quo Vadis, Notfallmedizin?“

3. April 2016

Der 8. Kongress der Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin (AGN) startete mit einer Podiumsdiskussion zu "Quo Vadis, Notfallmedizin?". Unter den Diskutierenden war auch Michael Halmich. Horchen Sie rein in den Stream!

» weiterlesen