News

Publikation “Recht für Sanitäter in Ausbildung”

3. November 2017

Der 2017 neu gegründete Educa-Verlag hat juristische Literatur für die gesamte Gesundheits- und Sozialbranche im Sortiment. In der Reihe „Ausbildungsbücher“ wurde nun schon der vierte Band veröffentlicht. Er soll angehenden SanitäterInnen ein rechtliches Basiswissen für den Beruf / das Ehrenamt vermittelt.  Gleich reinklicken, informieren und bestellen.

» weiterlesen

NÖ: Rettungsdienst-Mindestausstattungsverordnung kundgemacht

3. November 2017

Nach einer offenen Begutachtung zum Entwurf einer neuen Mindestausstattungsverordnung hat nun die NÖ Landesregierung am 24. Oktober 2017 die endgültige Version kundgemacht. Gleich reinlesen und informiert sein!

» weiterlesen

Vorschlag zur Neueinführung: Diplomierte/r Notfallsanitäter/innen

28. Oktober 2017

Die ARGE-Fachgruppenvereinigung für Gesundheits- und Sozialberufe des Österreichischen Gewerkschaftsbundes hat kürzlich einen Reformvorschlag veröffentlicht, durch welchen "ein diplomierter Notfallsanitäter / eine diplomierte Notfallsanitäterin" eingeführt werden soll. Das Reformpapier wurde den verantwortlichen Politikern übergeben. Nun bleibt es abzuwarten, wann eine diesbezügliche Diskussion starten wird.

» weiterlesen

Neue Erkenntnisse zum Larynxtubus

19. Oktober 2017

Ein kürzlich publizierte Studie an der Universitätsklinik für Notfallmedizin der Medizinischen Universität Wien hat den Einfluss der Atemwegs-Strategie bei Patienten mit Herz-Kreislauf-Stillstand näher untersucht. Lesen Sie rein!

» weiterlesen

Wissenschaftliche Arbeit zur Eigenmächtigen Heilbehandlung im Rettungsdienst

12. Oktober 2017

Eine rechtswissenschaftliche Diplomarbeit, erstellt am Institut für Strafrecht der Johannes Kepler Universität Linz, handelt von ausgewählten Fragen der Eigenmächtigen Heilbehandlung im Rettungsdienst. Dank dem Verfasser, Johannes Hofmann, ist die Arbeit hier downloadbar. Gleich reinlesen!

» weiterlesen

Anregung zur Änderung des Sanitätergesetzes

3. Oktober 2017

Mitglieder des Bundesrates haben einen Gesetzesantrag zur Novellierung des Sanitätergesetzes eingebracht. Im Detail geht es um die Verständigungspflicht des Notarztes bei Anwendung der Notfallkompetenzen durch Notfallsanitäter. Gleich reinlesen und die Novellierung weiter verfolgen.

» weiterlesen

Wissenschaftliche Arbeit zu “Rettungsdienst und Vergaberecht”

8. August 2017

Joachim Jochum, Jurist und ehrenamtlicher Notfallsanitäter/Ausbildner/Funktionär, beleuchtet in seiner Masterarbeit aus Wirtschaftsrecht, welche Auswirkungen das (neue) Vergaberecht auf das österreichische Rettungsverbundsystem hat. Gleich reinlesen und informiert sein!

» weiterlesen

Primärversorgungsgesetz: Nationalrat gibt grünes Licht

29. Juni 2017

Das Gesundheitsreformumsetzungsgesetz 2017 ist in der Sitzung des Nationalrates vom 28.6.2017 mehrheitlich angenommen worden. Nun ist der Weg für die regionalen Gesundheitszentren frei. Die Forderungen der ÖGERN zur Novellierung des Unterbringungsgesetzes sind nur äußerst rudimentär umgesetzt worden. Lesen Sie rein!

» weiterlesen

Stellungnahme zu Arzneimittelgabe durch Sanitäter

19. Mai 2017

In den letzten Monaten wird in Österreich vermehrt eine Diskussion geführt, unter welchen Voraussetzungen die Gabe von Arzneimitteln im Rahmen einer rettungsdienstlichen Versorgung von PatientInnen durch SanitäterInnen zulässig ist. Die ÖGERN nimmt zum entsprechenden Rechtsrahmen Stellung. Lesen Sie rein!

» weiterlesen

Volksanwaltschaft: Notärzte sollen UbG-Bescheinigungen ausstellen dürfen

9. Mai 2017

Die Tage ist der Bericht des Jahres 2016 der Volksanwaltschaft zum Thema "Präventive Menschenrechtskontrolle" veröffentlicht worden. Auch eine für den Rettungs- und Notarztdienst relevante Anregungen ist enthalten. Lesen Sie rein!

» weiterlesen