News

Festakt im Parlament “Zukunft des Ehrenamts”

6. Juli 2022

Die Zukunft des Ehrenamts stand bei einem Festakts im Parlament am 5.  Juli 2022 im  Zentrum. Dabei wurde eine Studie präsentiert, die von der FH Campus Wien erstellt wurde. Im Rahmen der Diskussion bestand bei den Parlamentsfraktionen Einigkeit über einen gesetzlichen Reformbedarf des Ehrenamts. Dies tangiert auch den Rettungsdienst, der stark von Ehrenamtlichen gestützt wird. Lesen Sie mehr!

» weiterlesen

Arlt Symposium „Community Care” im September in St. Pölten

24. Juni 2022

Am 21. und 22. September 2022 findet das Arlt Symposium „Community Care – Ein integrierter Ansatz zur Förderung von Resilienz in Gemeinschaften“ auf dem Campus der Fachhochschule St. Pölten statt. Mit dem sozialarbeiterischen Konzept der Community Care steht das Miteinander von Nutzern, Fachkräften und Einrichtungen im Sinne einer integrierten sozialen und gesundheitlichen Versorgung im Vordergrund. Gleich ins Programm gucken und anmelden.

» weiterlesen

Initiative “Zukunft Rettungsdienst” erfreut über Ankündigung von BM Rauch

23. Juni 2022

Am 22. Juni 2022 fand im ÖGB in Wien eine Auftaktveranstaltung der Initiative "Zukunft Rettungsdienst" statt. Unter dem Titel "20 Jahre Sanitätergesetz - Höchste Zeit für Veränderung!” wurden Reformvorschläge diskutiert und ausgetauscht. Auch Bundesminister für Gesundheit Johannes Rauch war mit dabei.

» weiterlesen

Rückblick: Veranstaltung zu 20 Jahre – Höchste Zeit für Veränderung!

22. Juni 2022

2002 ist das Sanitätergesetz in Kraft getreten. 20 Jahre später soll es aus unterschiedlichen Blickwinkeln unter die Lupe genommen werden. Eine Schwerpunktveranstaltung findet am Mittwoch, den 22. Juni 2022 in Wien statt. Die ÖGERN ist Kooperationspartner. Gleich ins Programm blicken und anmelden. 

» weiterlesen

Unterbringungsgesetz: Novelle soll 2023 in Kraft treten

18. Juni 2022

Die für 2021 bereits angekündigte Reform des Unterbringungsgesetzes (UbG) soll nun fortgesetzt werden.  Mit 15.6.2022 ist im Nationalrat eine Regierungsvorlage zu einem überarbeiteten UbG eingelangt. Das Gesetzesvorhaben soll mit 1. März 2023 in Kraft treten.

» weiterlesen

Gesundheitsausgaben 2021 um 12,6 % gestiegen

16. Juni 2022

Die Statistik Austria hat die laufenden Gesundheitsausgaben im Jahr 2021 eruiert. Im Vergleich zu 2020 erhöhten sich die nominellen Ausgaben für Gesundheitsleistungen und -güter deutlich um 5,5 Mrd. Euro bzw. um 12,6 %.

» weiterlesen

Begutachtung zur Änderung der Suchtgiftverordnung

30. Mai 2022

Bislang ist es rechtlich nicht zulässig, dass in Pflegeeinrichtungen, Hospizen und mobilen palliativen Diensten suchtmittelhaltige Medikamente vorrätig gehalten werden, die nicht für konkrete Patient:innen verschrieben wurden. Dies soll nun durch eine Änderung der Rechtslage zeitnah geändert werden. Die neue Rechtsvorschrift ist bis zum 12. Juli 2022 in offener parlamentarischer Begutachtung. 

» weiterlesen

12. NÖ Intensivpflegekongress in Wr. Neustadt

23. Mai 2022

Die FH Wr. Neustadt und das Landesklinikum Wr. Neustadt laden zum 12. NÖ Intensivpflegekongress "Grenzerfahrungen im Intensivpflegebereich". Die Veranstaltung findet am 13. und 14. September 2022 statt. Das Programm ist bereits online. Seitens der ÖGERN wirkt Michael Halmich mit. Gleich Platz sichern.

» weiterlesen

Assistierter Suizid in Österreich – Plattform für Austausch ASCIRS geht online

13. Mai 2022

Die Plattform ASCIRS ist ein Berichts- und Lernsystem der Österreichischen Palliativgesellschaft. Sie soll dazu beitragen, mehr über die Praxis der Suizidbeihilfe in Österreich zu erfahren und aus den Beobachtungen und Erfahrungen der Beteiligten zu lernen. 

» weiterlesen

Apothekerkammer: Stellungnahme zum Sterbeverfügungs-Präparat

8. April 2022

Anfang April 2022 hat die Öst. Apothekerkammer eine Stellungnahme ausgesendet, in der Details zur Abgabe eines letalen Präparats beschrieben werden. Es geht im Kern um das Natrium-Pentobarbital, welches im Rahmen einer Sterbeverfügung an sterbewillige Personen ausgegeben wird. 

» weiterlesen