Umfrage: 80% in Österreich für Sterbehilfe

11. April 2021

Die Öst. Gesellschaft für ein humanes Lebensende (ÖGHL) hat über das Meinungsforschungsinstitut INTEGRAL 1.000 Österreicher*innen (16-69 Jahre), über ihre Einstellung zur Sterbehilfe befragt. Die Ergebnisse liegen nun vor. Demnach finden 80% die jüngste Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs gut, wonach das Verbot der „Hilfe bei der Selbsttötung“ gegen das Selbstbestimmungsrecht verstößt und damit verfassungswidrig ist. Nach ÖGHL bedeutet dies eine klare Zustimmung, die über das ganze Bundesgebiet in allen Bildungs-, Einkommensschichten und Altersgruppen annähernd gleich hoch ist. Alle weiteren Details können hier nachgelesen werden.

» Weitere Infos von ÖGHL dazu und Ergebnisse der Umfrage im Detail

» APA-Aussendung vom 11. April 2021

» Berichterstattung ORF.at (vom 11. April 2021)